Neueste Beiträge

#31
TS-Doctor 4.x / Antw:H256/HVEC und -IF Taste
Letzter Beitrag von jirikubala - Juni 04, 2024, 20:01:46
,,Windows HEVCVideoExtension" Windows behauptet: ist installiert. Ich habe die Anweisungen in Ihrem Link (https://www.cypheros.de/forum_ger2/index.php/topic,5697.msg39033.html#msg39033) und dem Video https://www.youtube.com/watch?v befolgt =Zsf5liSU1Kw
Als nächstes: TS-doctor als ,,Administrator" und dann als ,,Benutzer" ausführen.
Ich habe versucht, TS-doctor 3 und TS-doctor 4 zu deinstallieren. Ich habe alle gesamten Schlüssel mit dem Namen ,,Cypheros" im Registrierungseditor gelöscht. Ich habe TS-doctor 3 und 4 neu installiert. Jetzt startet TS-doctor 3 nicht. TS-doctor 4 wird gestartet.
ERGEBNIS: immer noch das Gleiche, HEVC ist nicht in TS-doctor ,,integriert" und -IF fehlt noch. Und tatsächlich fehlt auch -1F, und es fehlte auch davor.
Ich habe auch an Ihre Ts_doctor-Installation gedacht. Als ,,Benutzer" oder ,,Administrator"? Vielleicht hat das auch einen Effekt.
Und der Haupteinsatzbereich von TS-doctor ist WIN 10.
Und kann der Forumadministrator bitte meinen Titel ,,H256/HVEC- und -IF-Schaltfläche" in den richtigen ,,H256/HEVC- und -IF-Schaltfläche" ändern? Die Hände waren schneller als das Gehirn. :)
#32
TS-Doctor 4.x / Antw:H256/HVEC und -IF Taste
Letzter Beitrag von PEB7309 - Juni 04, 2024, 16:48:36
WIN 10 PRO 22H2 ist oK. Überprüfe bitte:
1. TSDoctor nicht als Administrator starten. Da ist bei mir auch die -IF und die -1F Taste weg.
2. Unter C:\Program Files\WindowsApps sind die Apps "Microsoft.HEVCVideoExtension_2.1.1161.0_neutral_~_8wekyb3d8bbwe" und "Microsoft.HEVCVideoExtension_2.1.1161.0_x64__8wekyb3d8bbwe" abgespeichert. Das sind zur Zeit meine Versionsnummer (2.1.1161.0). Wenn hier was steht, dann ist die HEVCVideoExtension schon installiert.
3. Eigentlich sollten diese Apps nach dem Runterladen durch Doppeklick installiert werden. Klappte bei mir nicht. Also mit Powershell installiert.
Es geht auch der Weg über den TSDoctor direkt, so war es früher mal. Man benötigt aber eine Windows-Store Anmeldung und die wollen 0,99€ haben:
Einstellungen--Optionen--unterstützende Tools--Windows HEVC

Bitte überprüfe die Punkte 1 und 2.



#33
TS-Doctor 4.x / Antw:H256/HVEC und -IF Taste
Letzter Beitrag von Cypheros - Juni 03, 2024, 23:23:07
Danke, schau ich mir an. Ich habe alles heruntergeladen und dann vom Server gelöscht.
#34
TS-Doctor 4.x / Antw:H256/HVEC und -IF Taste
Letzter Beitrag von jirikubala - Juni 03, 2024, 20:54:46
Ich verwende TCMD und habe kein Problem damit, für ein gutes Programm zu bezahlen. Und TCMD ist gut und günstig. Aber ich habe zum ersten Mal eine FTP-Verbindung erstellt. Und ich glaube, ich habe zwei leere ts-doctor-Ordner erstellt. Können Sie sie löschen? Im 3. Ordner ,,H256-HVEC und -IF Taste" sollte sich der benötigte ,,Schnitt" befinden, dort ist auch Werbung (15-04-2024 14_43 Hranice nemožného II (6_22)_cutted.TS), ca. 115 MB.
#35
TS-Doctor 4.x / Antw:H256/HVEC und -IF Taste
Letzter Beitrag von Cypheros - Juni 03, 2024, 19:49:40
Habe dir eine "Private Message" geschickt.
#36
TS-Doctor 4.x / Antw:H256/HVEC und -IF Taste
Letzter Beitrag von jirikubala - Juni 03, 2024, 16:57:51
An MAM: Ja, ich springe für ,,-1 Sekunde" zurück und suche nach dem KeyFrame, manchmal reicht ein Sprung zurück und manchmal ,,-1" mehrmals, vielleicht für fünf Sprünge, aber das erklärt nicht, warum das Die Schaltfläche ,,+IF" ist vorhanden und ,,-IF" verschwindet.
Zu PEB7309: Ich habe alles gelesen und es bisher nicht geschafft, Windows HVEC in TS-doctor einzubinden. Ich habe HVEC vom Gerätehersteller ausprobiert, auch über den Link ,,store.rg-adguard.net". Ich versuche es mit WIN 10 PRO 22H2 Version. 19045.4412 Grafikkarte MSI GTX 1050 Ti Gaming X 4GB und unter WIN 11 PRO 22H2, Grafikkarte NVidia GTX 1060 3GB.
Für Cypheros: Auf welchem ��Server soll ich das ,,geschnittene Stück" speichern? Welches verwendest du?
#37
TS-Doctor 4.x / Antw:H256/HVEC und -IF Taste
Letzter Beitrag von PEB7309 - Juni 03, 2024, 09:27:20
Hallo Jiricubala
Deine Aufnahme mit dem Technisat DIGIPAL ISIO-HD ist DVB-T2. Bei Windows 10 oder Windows 11 brauchst du eine zusätzliche Software. In meinem Beitrag vom 13.01.24 "Windows11 und HEVC" hatte ich das gleiche Problem. Die "-F Taste" war nicht vorhanden. Im Beitrag sind Bilder ohne diese Software und mit der Software.
Falls du kein Windows 10 oder Windows 11 hast, funktioniert diese Software nicht. Man sieht dann die "-F Taste" nicht.
#38
TS-Doctor 4.x / Antw:H256/HVEC und -IF Taste
Letzter Beitrag von Cypheros - Juni 03, 2024, 08:34:17
Kannst du mal ein Stück (~100MB) von so einer Aufnahme zur Verfügung stellen? Mit dem "TS RawCutter" unter Werkzeuge kannst du eine Aufnahme schneiden ohne sie zu verändern.
#39
TS-Doctor 4.x / Antw:H256/HVEC und -IF Taste
Letzter Beitrag von Mam - Juni 03, 2024, 07:13:35
Zitat von: jirikubala am Juni 03, 2024, 07:00:23ch muss den vorherigen Key IFrame über die ,,-1Sekunde"-Taste finden, das Video ansehen, um zu sehen, ob der Key IFrame da ist, oder ich muss wieder 1 Sekunde zurückgehen, und das ist langsam und mühsam.
Geht aber nicht anders, wegen dem Puffer, den Sie nicht kennen wollen. Im Puffer werden die dekodierten Bilder abgelegt. Aufgrund der starken Kompressionsrate von H265 ist es ohne den Puffer nicht wirklich möglich, Sprünge in der Datei exakt anzusteuern. Also, abspielen und dann zurückblättern. 1 Sekunde wäre mir aber zu unsicher, manche Encoder haben grössere Abstände für das nächste Vollbild
ZitatUnd nur weil ich neu im Forum bin, heißt das nicht, dass ich zum ersten Mal ein Video mache. Ich mache sie jetzt schon seit ein paar Jahren.
Das habe ich auch gar nicht unterstellt, ich wollte nur einen praktischen Tipp geben, wie man das unlösbare Problem zumindest umschiffen kann. Wenn Ihnen das nicht gefällt, tut es mit leid. Im Klartext: ES GEHT NICHT ANDERS!
#40
TS-Doctor 4.x / Antw:H256/HVEC und -IF Taste
Letzter Beitrag von jirikubala - Juni 03, 2024, 07:00:23
Sie irren sich. Iframes sind immer im Video, nur in H256 gibt es IFrame und Key IFrame. Und ja, ich weiß, dass ,,normale" IFrames in H256 nicht so wichtig sind, aber in der Videobearbeitung springt TS-Doctor +IF zu Key IFrame, also warum gibt es keine -IF-Taste. Und es geht nicht darum, den Speicher zu füllen.
 Ich muss den vorherigen Key IFrame über die ,,-1Sekunde"-Taste finden, das Video ansehen, um zu sehen, ob der Key IFrame da ist, oder ich muss wieder 1 Sekunde zurückgehen, und das ist langsam und mühsam.
Und nur weil ich neu im Forum bin, heißt das nicht, dass ich zum ersten Mal ein Video mache. Ich mache sie jetzt schon seit ein paar Jahren.

www.cypheros.de